Chorgemeinschaft Babelsberg
Chorgemeinschaft Babelsberg

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr ! 

„Tausend Sterne sind ein Dom“ ... (von Siegfried Köhler)

 

Liebe Sangesbrüder und Freunde der Chorgemeinschaft Babelsberg 1861,

 

ich hatte gerade in meinem Chorordner „rumgewühlt“ und da fielen mir die erweiterten Texte von unserem Weihnachtsliederpotpourri in die Hände. Da kommt doch etwas Sehnsucht bei mir auf.

Ja– wer hätte das gedacht, im Jahr 2020 nicht ein gemeinsamer Auftritt.  

Unsere Vorbereitungen zum Frühlingsfest  wurden abrupt unterbrochen,  unsere  Jahres-Hauptversammlung im Februar fand gerade noch statt und dann war Schluss – aus – Pause.

Wir hatten in den Monaten August, September und Oktober  die Möglichkeit, wenigstens ein paar Übungsstunden durchzuführen.

Schön, dass wir  uns am 3. Oktober beim Lindenwirt mit einem großen Teil getroffen haben .

So konnten wir  wenigstens  einmal  vor unseren Frauen und Freunden gemeinsam zu singen. Das war sehr belebend und erfrischend für mich.  

Und dann natürlich die Advents- und Weihnachtszeit . jedes Jahr ein Höhepunkt in unserem Chorleben und  2020  ist alles anders  ........... ?

Am 2. Advent waren Andrea und ich  bei einem Weihnachtssingen vor einem Altenheim in Waldstadt,  dass Gerald mit seiner Band organisiert hatte, das war Freude und auch  Wehmut  zugleich.

So,  jetzt aber genug mit dem Blick nach hinten!

Das Wichtigste ist es,  gesund über diese schwierige Zeit zu kommen ! 

Verlernt das Singen nicht, es geht demnächst weiter und dann aber „volle Kanne“,

da sind alle Stimmen gefragt. 

Ich freue mich schon sehr auf den Moment, wenn wir uns  das erste Mal gemeinsam wieder zur Probe treffen können.

 

Liebe Sangesbrüder und Freunde der Chorgemeinschaft,

Euch und Euren Angehörigen, Verwandten und Bekannten frohe Weihnachten,

einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2021 ,

bleibt gesund  so gut es geht und voller Optimismus. 

Mit einem Lied auf den Lippen fällt es leichter  schwierige Situationen zu bewältigen! 

Singt wo Ihr könnt und  lasst möglichst Viele mit einstimmen.

Auf ein gutes Jahr 2021, wo dann der Jahresausklang fröhlicher ausfallen sollte.  

 

Herzliche Grüße  und bis Bald –

Euer Sangesbruder Guido Orschinack

 

 

! unser wöchentliches Männertreffen... !

Jeden Donnerstag von 19:45 bis 21:30 Uhr arbeiten wir an unserem gesanglichen Fähigkeiten.

Natürlich mit viel guter Laune und Freude am Vereinsleben.

Dazu nutzen wir den Musikraum in der Grundschule Bruno-H.-Bürgel ( Karl-Liebknecht-Straße 29, 14482 Potsdam-Babelsberg).

!!! Findet momentan nicht statt !!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank Bobertz